FOOD

LEMON CUPCAKES

Nachdem ich gefühlte Ewigkeiten keinen Kuchen mehr gebacken habe, wurde es heute am Feiertag mal wieder Zeit und ich habe mich an ein paar Lemon Cupcakes versucht.
Das Rezept, das ich ursprünglich als Vorlage genommen hatte, habe ich während der Zubereitung komplett verändert (vorallem die Mengen), weshalb die Zutaten, die auf dem Bild zu sehen sind, nicht genau die sind, die ich unten aufliste.
Da die Cupcakes aber wirklich sehr gut geworden sind, möchte ich das neue Rezept gerne teilen!

Für 12 Cupcakes braucht man:

12 Muffinförmchen

Teig:
220g weiche Butter oder Margarine
220g Zucker
220g Mehl
12g (2 Päckchen) geriebene Zitronenschale
4 Eier
2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Teelöffel Backpulver

Topping:
500 g Mascarpone
125g Magerquark
125g Naturjoghurt
80g Puderzucker
12 Tröpfchen Zitronenaroma
1 Zitrone

74b875f4-f91d-4f61-9398-15b88757b59e
1.Bevor ihr euch um den Teig kümmert sollte der Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 160 Grad Heißluft vorgeheizt werden.

2. Zuerst die Butter mit einem Handmixer schaumig schlagen.

3. Zucker und geriebene Zitronenschale dazugeben.

4. Als nächstes die Eier nacheinander für jeweils ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe unterrühren.

5. Backpulver und Mehl vermischen und mit dem restlichen Teig vermengen.

6. Teig in die Muffinförmchen füllen und auf der mittleren Einschubschiene des Backofens für 15-20 Minuten backen.

e8da45cd-c6dd-4f9e-9b3c-6ce1babb5c5b

7. Stäbchenprobe? Fertig!

8. Cupcakes auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

5e4af926-a730-4494-a8ad-94a8bb91a474

9. Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft mit Mascarpone, Magerquark, Naturjoghurt, Puderzucker und Zitronenaroma mit dem Handmixer zu einer lockeren Creme aufschlagen.

10. Creme entweder in einen Spritzbeutel füllen und damit die Cupcakes dekorieren oder einfach die Creme mit einem Löffel verstreichen.

Alternativ kann man auch etwas Zitronensaft mit Puderzucker verrühren und so einen einfachen Zuckerguss auf die Zitronenküchlein geben.
Abschließend die restliche Zitrone in dünne Scheiben schneiden und zum Verzieren verwenden.

f72d7c43-109f-4577-82e8-ec551dbfebbd

xx Anna

Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply